Krügers 

Trauben Träumchen

Ihre Ferienwohnung in Bad Wimpfen
mit Anbindung zum Hotel Herberge zur Traube

Die Hausgeschichte - Die Gerber 

Unsere Ferienwohnung finden Sie im Dachgeschoß des Fachwerkhauses in der Hauptstraße 5 in Bad Wimpfen. 
Im Mittelalter war hier das Gerberviertel angesiedelt. Diese Zunft ließen sich früher bereits am üblen Geruch erkennen. Ein Gerber hatte die Aufgabe, aus den rohen Tierhäuten ein ansehnliches Leder für Handschuhe, Sattel, Schuhe oder sogar Pergament herzustellen. 
Zunächst mussten jedoch die Häute gereinigt werden. Deshalb befand sich hinter dem Haus der Stadtgraben. Da die Gerberprozesse oftmals nur mit gesundheitsschädlichen Substanzen vorgenommen werden konnten, hatte der Gerbermeister einen hohen Verschleiß an Lehrlingen und anderen billigen Arbeitskräften. Im Keller des Hauses sind noch aus Stein Wasserwannen vorhanden.

Die jüngere Hausgeschichte 

Bis 1993 wurde die Hauptstraße 5 als einheitliches Wohn- und Geschäftshaus genutzt. Danach wurde das Haus etagenweise in 3 Wohneinheiten aufgeteilt und an 3 unterschiedliche Eigentümer verkauft. Zuletzt befand sich ein Fahrradladen im Erdgeschoß. 2005 erwarb Familie Krüger die Maisonettwohnung im 2. Obergeschoss. Bis 2021 - 16 Jahre - lebten, liebten und stritten sie hier sehr glücklich. Seit 2022 wurde die Maisonettwohnung nach einer Renovierungsphase als Ferienwohnung angeboten.

Der Garten

Hinter dem Haus befindet sich ein kleiner Naturgarten. Dieser ist Teil des Gemeinschaftseigentums. Er gehört nicht zur Nutzung der Ferienwohnung dazu.
Feriengäste sind eingeladen den wunderschönen Innenhof des Hotel Herberge zur Traube zu nutzen.

Möchten Sie uns Ihre Anfrage senden?

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.